:3

There are no past events

Die solide goldene intelligente Uhr. Kann TAG Heue

Die solide goldene intelligente Uhr. Kann TAG Heue
By:replicauhr46
Date:Wednesday, December 26, 2018
Last Activity:Dec 26th 2018
Description

Anmerkung des Herausgebers: Vor einigen Wochen erhielt ich eine überraschende E-Mail. Es war eine Pressemitteilung von TAG Heuer, die eine 18 Karat Roségold-Version ihrer Connected Watch ankündigte. Ich war überrascht, weil dies nur wenige Wochen nach der Erwähnung der vielbesessenen massiven Golduhr der Apple Watch Edition von Apples Website verschwunden war und durch die wesentlich besser erreichbare Keramikversion ersetzt wurde. Es stellt sich die Frage, kann TAG Heuer dort Erfolg haben, wo der mächtige Apple nicht war? Und wie sieht hier der Erfolg aus? Andererseits vermute ich, dass TAG dies nicht für den Verkauf per se tut, sondern nur, weil sie es können. Auf jeden Fall empfanden wir es als einen guten Grund, Connected erneut zu betrachten, was laut Jean-Claude Biver die erfolgreichste Einzelreferenz ist, die sie je gemacht haben.

TAG Heuer Connected Watch aus Rotgold

Die Geschichte in einer Sekunde:

Die Schweizer Smartwatch von TAG Heuer wurde von der traditionellen Uhrenbranche als vielbeachtete Antwort auf die Apple Watch angepriesen - aber wie sieht es im echten Leben am Handgelenk aus? Und nicht nur für eine Minute, eine Woche…

TAG-Heuer-Connected-18

Ich habe die Uhren seit acht Jahren überprüft und ich muss gestehen - die TAG Heuer Connected ist die erste Uhr, die ich getragen habe und die mich überwältigt hat. Nicht wegen Bedenken in Bezug auf Komfort oder Qualität, sondern eine grundlegendere Frage. Überprüfe ich die Connected als Armbanduhr, als Tech-Objekt oder als Hybrid aus beiden? Am Ende ist Time + Tide eine Uhren-Site, keine Tech-Site. Daher habe ich die Connected auf den gleichen Standard gehalten wie jede andere traditionelle Schweizer Uhr. Also, lass uns damit anfangen.

Der Fall

TAG-Heuer-Connected-4

Aus der Ferne sieht der Connected bemerkenswert aus wie ein herkömmlicher TAG Heuer. Seine große, sportliche Anmutung erhält der mechanische Cousin Carrera Heuer 01 mit eckigen Laschen, einer großen signierten "Krone" und einer festen schwarzen Wolframkarbid-Lünette. Sobald Sie das Verbundene in der Hand halten, wird schnell klar, dass dies ein völlig anderer Vorschlag ist. Zum einen ist es leicht und wiegt 81 g, was nichts für ein 46-mm-Gehäuse ist. Eine ähnlich große Stahluhr aus Gummi würde normalerweise mehr als das Doppelte wiegen.

TAG-Heuer-Carrera-Heuer-01-1

Die 100% mechanische Heuer-01.

Dies ist hauptsächlich auf die Verwendung von Titan Grad 2 zurückzuführen, auch wenn die Elektronik im Inneren viel weniger wiegt als die Bewegung einer traditionellen mechanischen Uhr. Es ist schlau (verzeihen Sie das Wortspiel) von TAG Heuer, um das mangelnde Gewicht des Connected - oft verbunden mit einem Mangel an Qualität - positiv zu machen. Schließlich richtet sich dies an ein jüngeres, aktives Publikum, und in dieser Arena macht eine ultraleichte, sportliche Smartwatch sehr viel Sinn. Das einzige Element des Gehäusedesigns und der Konstruktion, das das Team im Stich lässt, ist der Kunststoff-Gehäuseboden, der wie ein traditioneller, solider Rücken aussieht, sich aber einfach nicht so anfühlt. Vielleicht hängt die Wahl der Gehäusebasis mit den technischen Anforderungen des Ladegeräts zusammen? Was auch immer der Grund ist, es verringert das ansonsten Qualitätsgefühl.

TAG-Heuer-Connected-17

Der Bildschirm

Normalerweise würde dieser Abschnitt als "Dial Dial" bezeichnet werden, aber das funktioniert für Connected nicht wirklich. Der Bildschirm ist ein 1,5 Zoll großes, rundes, transflektives LTPS-LCD-Display, das mit Saphirglas geschützt ist. Es ist bei einer Vielzahl von Lichtverhältnissen lesbar und vermeidet die Anzeige von "platten Reifen", die viele Android-Smartwatches plagen, die einen kleinen Bereich der Bildschirmfläche für Lichtsensoren verwenden. Dadurch entsteht ein einseitiges Zifferblatt, das einem abgelassenen Reifen ähnelt (daher der Spitzname) ). Der Bildschirm unterstützt mehrere Fingergesten und hat eine Auflösung von 360 × 360, 240 ppi. Meistens sieht es gut aus, wenn auch nicht so pixeldicht wie die Apple Watch. Die niedrigere Auflösung macht sich vor allem bei den helleren Wahlmöglichkeiten bemerkbar. Ich gehe davon aus, dass die Entscheidung getroffen wurde, die Bildschirmqualität zugunsten der Akkulaufzeit zu beeinträchtigen - verständlich, aber immer noch ein Kompromiss.

TAG-Heuer-Connected-19

Beachten Sie das Benachrichtigungskennzeichen unter dem Datum.

Apropos Zifferblätter: Eines der augenfälligsten Merkmale von Connected ist die Flexibilität, das Aussehen Ihrer Uhr zu ändern, da sie standardmäßig mit drei Zeigern, Chronographen und GMT-Zifferblättern ausgestattet ist. Ich habe die Option für den blauen Chronographen vorgezogen. Dies ist beruhigend traditionell (obwohl Sie den Chronographen natürlich über eine Berührung des Bildschirms anstelle eines Schiebereglers aktivieren), aber die Möglichkeiten sind endlos, und wir sehen bereits zusätzliche Anzeigen für Botschafter oder Markenpartner.

TAG-Heuer-Connected-12

Wie Sie erwarten, können Sie auf den Bildschirm auch auf die meisten Funktionen zugreifen. Apps, Benachrichtigungen und Benachrichtigungen werden mit den üblichen Taps, Jabs und Wischbewegungen navigiert, während die Krone als eine Art Home-Button fungiert.

TAG-Heuer-Connected-11

Einer der besten Aspekte des Connected und etwas, für das TAG Heuer empfohlen werden sollte, ist, dass die Uhr immer die Uhrzeit anzeigt. Sie brauchen niemals einen toten Bildschirm, während die Uhr läuft. Wenn Sie es nicht anderweitig verwenden, wird standardmäßig eine monochrome Zeitanzeige gewählt. Sie können die Helligkeit steuern, aber selbst bei der niedrigsten Einstellung ist sie gut lesbar.

Die Technologie

TAG-Heuer-Connected-8

Connected läuft auf einem Intel Dual-Core-Prozessor mit 1,6 GHz, der die Android Wear-Plattform betreibt und mit Android- und iOS-Geräten kompatibel ist. Wenn Sie einen 410-mAh-Akku benötigen, der 25 Stunden normalen Betrieb verspricht, würde es mehr als eine Woche dauern, bis Sie ein genaues Gefühl für die Lebensdauer des Akkus erhalten. Leider sind das Ladegerät und ein USB-Kabel ein sehr nützliches Paket, das die Behauptung, dass Connected die erste Luxus-Smartwatch ist, beeinträchtigt.

TAG-Heuer-Connected-1

In Bezug auf die Verwendung spricht die Uhr über die Android Wear-App mit Ihrem Telefon, und die Synchronisierung der beiden Geräte ist relativ schmerzlos. Als Apple-Typ habe ich es hauptsächlich mit meinem iPhone verwendet, aber ich habe es auch mit einem Samsung getestet. Obwohl die Funktionalität auf Android-Geräten besser ist, ist es kein Dealbreaker für iOS-Nutzer.

TAG-Heuer-Connected-6

Dies war meine erste ausgedehnte Tracht einer Smartwatch, und obwohl Connected mich nicht konvertierte - als Redakteur einer Website über mechanische Luxusuhren wäre es fast unmöglich, mich dazu zu überreden, Federn und Hemmungen gegen Apps und Batterien einzutauschen . Ich fand jedoch, dass die Benutzeroberfläche ziemlich intuitiv war, und ich bekam schnell den Dreh raus. Die Möglichkeit, E-Mails und so weiter schnell zu überprüfen, war hilfreich, aber für mich nicht unbedingt erforderlich. Ich schätzte die diskrete Benachrichtigungsanzeige auf dem Zifferblatt - die kleine Anzahl in einem Kreis sah überhaupt nicht fehl am Platz aus.

TAG-Heuer-Connected-3

Der Hauptanreiz der Smartwatch von TAG Heuer ist jedoch nicht die Funktionalität - es gibt viele Android Wear-Geräte auf dem Markt, die alle in etwa gleich funktionieren. Die Stärke von Connected ist die Verarbeitungsqualität, die durch die Inschrift "Swiss Engineering" auf dem Gehäuse und die Marke TAG Heuer selbst hervorgehoben wird.

Am Handgelenk

TAG-Heuer-Connected-15

Obwohl die Connected eine unhandliche Uhr ist, ist sie aufgrund ihrer extremen Leichtigkeit sehr angenehm zu tragen. Es macht Spaß, mit dem Bildschirm herumzuspielen, und ich kann einige Umstände erkennen, unter denen ein Computer an Ihrem Handgelenk wirklich nützlich sein könnte. Als traditioneller Uhrenträger war ich irritiert über die Verzögerung des Bildschirms, als ich mein Handgelenk bewegte, um die Uhrzeit zu betrachten. Aber seien wir ehrlich, ich bin nicht die Zielgruppe. Aber ich kann sagen, dass Connected neben der Apple Watch die am besten fertiggestellte Smartwatch ist, die ich je gehandhabt habe, und es steht gut mit den traditionellen Angeboten von TAG Heuer.

TAG-Heuer-Connected-16

Abschließende Gedanken

Ich habe keinen Zweifel, dass TAG Heuers Weg in die Smartwatches erfolgreich sein wird, und dies ist sicherlich kurzfristig der Fall. Erste Verkaufsberichte und Rückmeldungen zeigen, dass es bereits ein großer Erfolg ist. TAG Heuer, CEO von Jean-Claude Biver, erklärte auf seiner kürzlichen Reise nach Australien, dass in wenigen Monaten rund 80.000 Einheiten verkauft worden seien. Laut Herrn Biver ist es das erfolgreichste Einzelmodell im Hinblick auf den ersten Jahresumsatz, nicht nur für TAG Heuer, sondern für die gesamte LVMH-Gruppe. Die Linienerweiterungen, die wir sicherlich auf der Baselworld sehen werden, werden wahrscheinlich an diesem anfänglichen Wachstum anknüpfen. Dies ist ein Trend, auf den Herr Biver setzt, da er für 2017 ein aggressives Verkaufsziel von 200.000 Einheiten festgesetzt hat, wodurch der Anteil von Connected rund 30% des Gesamtumsatzes von TAG Heuer betragen würde.

TAG-Heuer-Connected-2

TAG Heuer war auch sehr klug, indem er die inhärente Obsoleszenz von Connected anerkannte, indem die Besitzer dazu aufgerufen wurden, ihre Smartwatch nach zwei Jahren gegen eine visuell ähnliche automatische Carrera zu tauschen, und zwar für weitere 2.000 USD. Unabhängig davon, ob die Nutzer dieses Angebot von "Ewigkeit" für eine Carrera-Einstiegsstufe wahrnehmen oder nicht, bleibt abzuwarten. Aber um traditionelle Uhrmacher einem neuen Publikum vorzustellen, ist es ein kluger Schachzug.

TAG-Heuer-Connected-13

Alles in allem ist die Attraktivität dieser Uhr gegenüber ihren ebenso intelligenten Konkurrenten das Ansehen der Marke,replicauhren, und ich denke, TAG Heuer hat hier möglicherweise eine Gelegenheit versäumt, weil die Gesamtdarstellung des Connected nicht ganz dem Pedigree der Marke entsprach . Der Kunststoff-Gehäuseboden und das verklärte Handy-Ladegerät sind die Dinge, die Sie bei einer Einsteiger-Smartwatch finden würden, und nicht das Top-Luxusangebot. Es ist fast da, aber es scheint, als wären einige der feineren Details in dem Bestreben gewesen, die Uhr so ​​schnell auf den Markt zu bringen. In Bezug auf die Präsentation könnte TAG Heuer ein Blatt aus Apples Buch nehmen - da Apple viel Energie in die kleinen Details steckt.

Dennoch ist es wichtig zu wissen, dass Connected ein Produkt der ersten Generation ist. In diesem Zusammenhang ist es eine beeindruckende Uhr, die ein großes Potenzial für Wachstum und Entwicklung bietet.


 

:3
Mar April 2024 May
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
3

This website is powered by Spruz